Verein für Körperkultur 1901 e.V.

VfK 2

Faustball 2. Bundesliga Männer - Fehlstart in die Zweitliga-Saison

2. Bundesliga MännerSehr gerne wollten wir am großen Saison-Eröffnungsspieltag bei herrlichem Faustballwetter mit ein paar Pluspunkten in die Feldsaison starten. Leider ging das daneben. Als Entschuldigung könnten wir jetzt anführen, dass mit der Berliner TS (Erstliga-Absteiger) und Stern Kaulsdorf zwei Topteams dieser Staffel unsere Gegner waren und wir auf unseren etatmäßigen Hauptangreifer Lauritz Schubert verletzungsbedingt verzichten mussten. Das wäre etwas zu kurz gegriffen, denn vor allem im Spiel gegen die Berliner TS war unsere Leistung einfach nicht gut genug.

Faustball 2. Bundesliga Männer Feld

2. Bundesliga Männer VfK 1901 Berlin
stehend v.l.
Lauritz Schubert, Andreas Meyer, Roland Michaels
Ismaeil Torkaman, Lorenz Wieshammer, Christian Lee
Es fehlen: Lorenz Wieshammer, Christian Müller, Lasse Ristow, Sascha Ball

Der Capitano ist zurück an Bord! VfK-Routiner Christian "Kiki" Müller meldet sich zur Feldsaison nach seinem Achillessehnenriss zurück. Hinter den drei Angreifern Lorenz Wieshammer, Andreas Meyer und Lauritz Schubert wird es also wieder etwas entspannter im Kader der Berliner, zumal neben Roland Michaels und Christian "Bruce" Lee zusammen Ismaeil Torkaman in der Abwehr auch Lasse Ristow wieder zeitweilig die Berliner Defensive verstärken wird.

Für den VfK 1901 e.V. treten in der Feldsaison 2018 neben dem Erstligateam (Männer) zwei Mannschaften in der 2. Bundesliga (Frauen/ Männer), in der Männer M35, eine Frauen 30 sowie jeweils eine in der Berliner Bezirks- und Freizeitliga an.

Spieler Name Trikot-Nr. Position
Roland Michaels Roland Michaels 2 Abwehr
Christian Lee Christian Lee 4 Abwehr/ Zuspiel
Sascha Ball Sascha Ball 5 Abwehr
Christian Müller Christian Müller (C) 6 Abwehr/ Zuspiel
Lauritz Schubert Lauritz Schubert 9 Angriff
Andreas Meyer Andreas Meyer 16 Angriff
Lasse Ristow  Lasse Ristow 7

Abwehr

Lorenz Wieshammer  Lorenz Wieshammer 17

Angriff

 Ismaeil Torkaman Ismael Torkaman 2

Abwehr

 

Trainer: -, Spielkleidung I: weiß, Spielkleidung II: schwarz

Sponsoren:

Steuerberater Roland Schubert

Steuerberater Roland Schubert

Hoppe Finanzdienstleistungen

Gunnar Hoppe Versicherungen

Sigavest Vermögensverwaltung GmbH

Sigavest Vermögensverwaltung

zenetic media

rebuy.de


Adresse Sportanlage:
Vereinsgelände Maikäferpfad [Stadtplan]
Sporthalle am Steinplatz (Uhlandstr. 194) [Stadtplan]


Deutsche Faustball Liga

 

faustballbilder.de

 

Faustball 2. Bundesliga Männer Halle

2. Bundesliga Ost
stehend v.l. Andreas Meyer, Lasse Ristow, Sascha Ball, Mario Birkenbach
Christian Lee, Manuel Kögel, Lauritz Schubert
Es fehlen:  Gunnar Hoppe, Lorenz Wieshammer, Christian Müller, Ismael Torkaman

Die Verletztenliste ist lang vor der anstehenden Hallensaison. Nachwuchskraft Ismael Torkaman wird dank seiner guten Leistungen zum Abschluss der Feldsaison fest in das Team integriert. Abschied nehmen heißt es hingegen von Manuel Kögel, der im Saisonverlauf "die Zweite" in Richtung "Erste" verlassen wird. Hinter den drei Angreifern Lorenz Wieshammer, Andreas Meyer und Lauritz Schubert wird also eng im Kader der Berliner, zumal auch Sascha Krause in der Hallensaison von seinem Zweitstartrecht Gebrauch macht und für den SV Heidenau auflaufen wird. Ob der VfK nach dem schönen Erfolg im Feld auch in der Halle in Richtung Staffelmeisterschaft schielen darf, bleibt fraglich. In einer gut besetzten Liga ist die Mannschaft trotz allem stark genug für einen der vorderen Plätze.

Für den VfK 1901 e.V. treten in der Feldsaison 2017 neben dem Erstligateam (Männer) zwei Mannschaften in der 2. Bundesliga (Frauen/ Männer), in der Männer M35, eine Frauen 30 sowie jeweils eine in der Berliner Bezirks- und Freizeitliga an.

Spieler Name Trikot-Nr. Position
Gunnar Hoppe Gunnar Hoppe 1 Abwehr
Roland Michaels Roland Michaels 20 Allround
Christian Lee Christian Lee 4 Abwehr/ Zuspiel
Sascha Ball Sascha Ball 5 Abwehr
Christian Müller Christian Müller (C) 6 Abwehr/ Zuspiel
Manuel Kögel Manuel Kögel 7 Abwehr
Mario Birkenbach Mario Hanschmann 12 Abwehr
Lauritz Schubert Lauritz Schubert 9 Angriff
Andreas Meyer Andreas Meyer 16 Angriff
  Lasse Ristow 11

Abwehr

  Lorenz Wieshammer 17

Angriff

  Ismael Torkaman 2 Abwehr

 

Trainer: -, Spielkleidung I: weiß, Spielkleidung II: schwarz

Sponsoren:

Steuerberater Roland Schubert

Steuerberater Roland Schubert

Hoppe Finanzdienstleistungen

Gunnar Hoppe Versicherungen

Sigavest Vermögensverwaltung GmbH

Sigavest Vermögensverwaltung

zenetic media

rebuy.de


Adresse Sportanlage:
Vereinsgelände Maikäferpfad [Stadtplan]
Sporthalle am Steinplatz (Uhlandstr. 194) [Stadtplan]


Deutsche Faustball Liga

 

faustballbilder.de

 

Faustball 2. Bundesliga Ost – 2:2 VfK gewinnt Abstand

2:2 Punkte in SchülpNur wenig Optionen hatten die Berliner gegen den TSV Schülp und den Aufstiegsaspiranten Berliner Turnerschaft zur Verfügung, denn mit der kleinstmöglichen Abordnung startete die VfK-5 in den vorgezogenen Spieltag beim Aufsteiger Schülp. An Ende konnte das Team mit der gezeigten Leistung zufrieden sein. 

 

Faustball 2. Bundesliga Ost – 2:2 VfK lässt im Fehlerfestival gegen den DJK Punkte

VfK 1901 Berlin 2Ohne Capitano Kiki, dafür aber wieder mit Lasse und Lorenz ging es am dritten Spieltag gegen Wakendorf und DJK darum die ansteigende Form des zweiten Spieltags zu bestätigen – was nur in Teilen gelang. Einem verdienten Sieg gegen Wakendorf stand eine ebenso verdiente, wie bittere Niederlage gegen den Gastgeber gegenüber.

Faustball 2. Bundesliga Ost – Das Beste zum Schluss, der Ur-Capitano ist zurück

Capitano wieder an BordDer VfK 2 hat es nicht mehr in der Hand. Mit der erneuten Punkteteilung beim Abschlussspieltag der 2. Bundesliga Ost verbleibt die Reserve des Hauptstadtklubs auf Platz 7 der Liga. Einem 3:0 gegen den TSV Gnutz folgte nach gutem Beginn eine 1:3 Niederlage gegen die gastgebenden Sterne aus Kaulsdorf. Doch die Saison ist für die Berliner noch nicht ganz beendet, denn im Falle eines Abstiegs der Berliner Turnerschaft wird "die Zweite" in der Verlängerung plötzlich zum Zusatzabsteiger….

Faustball 2. Bundesliga Ost – Positiver Saisonabschluss in der 2. Liga Ost

Positiver Saisonabschluss in der 2. Liga OstAm für uns letzten Spieltag der Zweitligasaison hatten wir die Möglichkeit vor heimischen Publikum einen versöhnlichen Saisonausklang zu gestalten. Als Gegner kamen der Tabellenletzte TuS Wakendorf und der Berliner Lokalrivale DJK Süd Berlin in den Maikäferpfad. Ohne Bruce, dafür aber mit Unterstützung von Daniel Hlebaroff, der in der ersten Bundesligamannschaft  noch nicht festgespielt war, gingen wir diese Aufgabe an. Am Ende standen 6:0 Sätze und 4:0 Punkte, soviel schon mal vorab und damit erreichten wir mit 14:14 Punkten und 27:27 Sätzen eine ausgeglichene Bilanz. Der Startplatz in der 2.Liga Ost ist im Feld 2019 gesichert.