Corona Virus

Corona-Update – GEÄNDERTE Verordnung für den Sport auf unserer Anlage

VfK öffnet sich

Liebe Mitglieder,

nach dem verzögerten und teuren Abbau der Tennishalle haben wir mit dem Sportbetrieb (s. Corona-Update vom 28. April 2020) vorsichtig begonnen. Und erwartungsgemäß war trotz des Betriebes auf Sparflamme der Spagat zwischen Theorie und Praxis strapaziös.

Doch beinah alle Mitglieder haben durch ihr Verhalten dazu beigetragen, dass wir nunmehr einen weiteren Schritt hin zur Normalität mit Euch allen gemeinsam vollziehen wollen!

Corona-Update – Verein bleibt geschlossen / Termine verbleiben im Status „verschoben“ / Gastronomie bietet „Take-Away“

VfK GeschlossenLiebe Mitglieder,

der Besuch der Vereinsanlage und der Sporthallen für sportliche Aktivitäten bleibt trotz der von Bund und Ländern schrittweise vorgenommenen Lockerungen (für die Wirtschaft) weiterhin untersagt. Auch die für den 25. April geplante Frühjahrsaufräumaktion mit anschließender Grillfest-Saisoneröffnung fällt wie befürchtet aus.

Passend zu unseren bereits getroffenen Entscheidungen mussten wir auch diese infolge der verlängerten Ausnahmeregelungen zur Kontaktbeschränkung treffen, hoffen jedoch, dass wir gesellige Anlässe irgendwann im Laufe der Saison mit Euch, unter dann bestimmt jedoch strengen, hygienischen Rahmenbedingungen, nachholen können.

 VfK-Gastro Außer-Haus-Karte pdf button

Corona-Update – Verordnung für den Sport auf unserer Anlage

VfK Geschlossen

Liebe Mitglieder,

in meinem letzten Update vom 19. April hatte ich den Verdacht bereits geäußert: Der Senat von Berlin hat zur Verordnung der Corona-Virus-Eindämmung Änderungen beschlossen. Ob nun sinnvoll oder kontraproduktiv, wären ab dem 23. April grundsätzlich Sonderregelungen für das Tennisspielen und den Individualsportauf Sportanlagen zumindest in eingeschränkter Form bei uns auf der Anlage wieder möglich gewesen. Wir haben das Treiben anderenorts jedoch erst einmal beobachten müssen.

Auch hätten unsere Faustball-Bundesligisten eine Sonderregelung für Ihr Training beantragen können, doch sehen die Faustballer aus vernünftigen Gründen davon ab.

Natürlich wäre es schön, auch die VfKler wieder an die frische Luft zu bringen! ABER, wir müssen nun den Spagat zwischen Theorie und Praxis unter der strikten Beachtung der Gesundheit vollziehen. Hier wird den Vereinen eine gehörige Portion Verantwortung aufgebürdet! Demnach wird auch jedes Mitglied dazu verpflichtet werden, den Regelungen ohne Kompromiss nachzukommen.

 VfK-Gastro Außer-Haus-Karte pdf button

Gedanken und Botschaft des Vorsitzenden – Wird Euer VfK die Corona-Krise überstehen?

VfK GeschlossenLiebe Mitglieder und Mitstreiter,

der Kampf gegen die Gesundheitsversorgungsbedrohung durch den Corona-Virus und die daraus resultierenden Einschränkungen in unserem täglichen Leben stellen uns alle vor ungeahnte Herausforderungen. Alle Lebensbereiche sind betroffen. Auch unser Sportlerleben in unserem Sportverein!

Die meisten von uns haben so etwas noch nicht erleben müssen. Doch jeder von uns ist jetzt damit konfrontiert und kämpft täglich mit den Folgen und einige kämpfen gegen die Gefahren, die für uns alle die Folgen sogar noch verschlimmern könnten. Dazu zählen an erster Front die Berufsgruppen, die ohnehin unsere Wertschätzung und eine finanzielle Besserstellung schon immer hätten erfahren müssen. Unseren Mitgliedern, die im Gesundheits-, Versorgungs- und Bildungswesen tätig sind, gebührt unsere Hochachtung.

Verein - Mitgliederversammlung verschoben und sämtlicher Trainingsbetrieb eingestellt

VfK 1901 BerlinLiebe Mitglieder,

der Vorstand hat nach eigener Risikoabwägung sowie der Empfehlungen des Landessportbundes Berlin (LSB) sowie des Robert-Koch-Institutes (RKI) zum Umgang mit kleineren Veranstaltungen entschieden, die für den 22. März im VfK-Clubhaus anberaumte Hauptversammlung zu verschieben.

Selbst eventuelle, satzungsgemäße Zwänge und die Wichtigkeit einer Hauptversammlung - gerade im Hinblick auf Neuwahlen - sind der derzeitigen Situation unterzuordnen, insbesondere möchten wir die traditionell gerne auf der HV anwesenden, älteren Mitglieder keiner unnötigen Gefahr aussetzen. Und auf diese, tragende Generation unseres Vereins möchten wir zudem auf einer HV möglichst nicht verzichten. Die Gesundheit unserer Mitglieder und ihrer Sozialkontakte steht an erster Stelle. Daher wollen wir gemeinsam einen Beitrag zur Eindämmung oder Verlangsamung der Virusverbreitung leisten.

Verein - Update - VfK ist geschlossen!

VfK 1901 - Verein geschlossen!Liebe Mitglieder,

der Berliner Senat hat am 14.03.2020 eine "Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus in Berlin" erlassen, die nicht nur das Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern umfasst, sondern auch den Betrieb von privaten und öffentlichen Sportanlagen bis zum 19. April 2020.

Wir müssen und wollen die Maßnahme unterstützen.

Unsere Vereinsanlage, der Faustballplatz, die Tennisplätze (derzeit Tennishalle) und das Clubhaus fallen darunter und bleiben daher mindestens bis zu diesem Zeitpunkt geschlossen.

Das Training und der Sport wurde nun auch in jedweder Form vom Vorstand abteilungsübergreifend bereits untersagt . Zu unserem Bedauern verfallen demnach auch alle gebuchten Tennis- Einzel- oder Mannschaftsstunden.

Wir bitten Euch um dringende Beachtung dieser Verordnung, jede Zuwiderhandlung wird allein schon von Amtswegen polizeilich verfolgt.

Ob auch der Hallenabbau stattfinden kann wissen wir derzeit noch nicht. Wir werden Euch über die Homepage und per E-Mail auf dem Laufenden halten.

Bitte helft alle mit, dass wir schnell wieder zur Normalität übergehen können.

Bleibt alle gesund

Gunnar Hoppe
Vorsitzender