Verein

Verein - Sport zu Zeiten des Coronavirus

vfk 1901 wappen   0240 x 0279 px   jpegLiebe Mitglieder,

auch wir können uns leider der allgegenwärtigen Schlagzeile „Coronavirus“ nicht entziehen und möchten unsere Mitglieder zum besonnenen, aber verantwortungsvollen Umgang miteinander aufrufen.

Auch wir im VfK wollen uns vorsorglich, respektvoll und in dieser Zeit angemessen verhalten. Es ist daher nicht als unhöflich aufzufassen, wenn beispielsweise alle auf das gewohnt kameradschaftliche Umarmen oder Hängeschütteln derzeit verzichten und angemessene Distanz einhalten.

Verein - Update - VfK ist geschlossen!

VfK 1901 - Verein geschlossen!Liebe Mitglieder,

der Berliner Senat hat am 14.03.2020 eine "Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus in Berlin" erlassen, die nicht nur das Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern umfasst, sondern auch den Betrieb von privaten und öffentlichen Sportanlagen bis zum 19. April 2020.

Wir müssen und wollen die Maßnahme unterstützen.

Unsere Vereinsanlage, der Faustballplatz, die Tennisplätze (derzeit Tennishalle) und das Clubhaus fallen darunter und bleiben daher mindestens bis zu diesem Zeitpunkt geschlossen.

Das Training und der Sport wurde nun auch in jedweder Form vom Vorstand abteilungsübergreifend bereits untersagt . Zu unserem Bedauern verfallen demnach auch alle gebuchten Tennis- Einzel- oder Mannschaftsstunden.

Wir bitten Euch um dringende Beachtung dieser Verordnung, jede Zuwiderhandlung wird allein schon von Amtswegen polizeilich verfolgt.

Ob auch der Hallenabbau stattfinden kann wissen wir derzeit noch nicht. Wir werden Euch über die Homepage und per E-Mail auf dem Laufenden halten.

Bitte helft alle mit, dass wir schnell wieder zur Normalität übergehen können.

Bleibt alle gesund

Gunnar Hoppe
Vorsitzender