Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Faustball 1. Bundesliga Männer Feld

1. Bundesliga Nord Männer VfK 1901 Berlin
v.l.: Lukas Schubert (4) Tobias Andres (10) Sascha Zaebe (7) Jascha Ohlrich (9)
Daniel Hlebaroff (8) Manuel Kögel (5) Sebastian Kögel (3)
 

Der VfK 1901 ist ein Berliner Traditionsverein dessen Aushängeschilder stets die besonderen Sportarten waren. Neben Faustball wird seit langer Zeit erfolgreich Prellball und Speckbrett im VfK gespielt. In den vergangenen Jahren wurden schließlich verschiedene Breitensportarten in das Angebot des Vereins aufgenommen. Seit 2008 gibt es auch eine Tennisabteilung, welche schnell über 200 neue Mitglieder in den Verein gebracht hat und ebenso rasch Erfolge feiern konnte.

Von der Faustballabteilung des VfK war nach den erfolgreichen Zeiten von den 50er bis 70er Jahren, in der 1. Bundesliga, nicht mehr viel zu hören. Lediglich in den Altersklassen konnten stetig Erfolge eingefahren werden. Erst im Jahr 2005 schaffte es die junge Nachwuchsmannschaft, trainiert von Roland Schubert, wieder in das deutsche Oberhaus einzuziehen. Nach ein paar „Lehrjahren“ etablierte man sich in der 1. Bundesliga und konnte nach diversen Verstärkungen durch Neuzugänge, im Jahr  2009, erstmals in der Vereinsgeschichte den Deutschen Meistertitel in der Männer Bundesliga erringen.
Seitdem spielt die 1. Männermannschaft stetig in der nationalen Spitze und konnte auch auf internationaler Ebene bereits einige Erfolge verbuchen. Die Frauen des VfK spielen ebenfalls seit einigen Jahren in der Bundesliga.
In der aktuellen Saison wird der Kader nun dauerhaft durch Nachwuchstalent Manuel Kögel verstärkt, was dem in die Jahre gekommenen Stammkräften sicherlich gut tut.
Nach den beiden Meistertiteln in Feld und Halle muss natürlich die Titelverteidigung das Ziel sein. Das dieses Ziel nach der Rückkehr von Patrick Thomas selbstverständlich ungleich schwerer zu erreichen sein wird als ohne ihn, steht ausser Diskussion. Daher geht die Mannschaft wieder motiviert aber mit der nötigen Gelassenheit in die Saison und versucht das Maximum zu erreichen.

 

Spieler

Name

Trikot-Nr.

Position

Daniel Hlebaroff Daniel Hlebaroff 2 Abwehr
Sebastian Kögel Sebastian Kögel 3 Angriff
Manuel Kögel Manuel Kögel 4 Angriff
Lukas Schubert Lukas Schubert 4 Angriff
Sascha Zaebe Sascha Zaebe 7 Abwehr
Jascha Ohlrich Jascha Ohlrich 9 Abwehr/Zuspiel
Tobias Andres Tobias Andres 10 Abwehr/Zuspiel
Roland Schubert Schubert, Roland - Trainer/Betreuer
Joachim Ohlrich Ohlrich, Joachim - Betreuer

 

Trainer: Schubert, Roland, Betreuer: Ohlrich, Joachim

Spielkleidung I: weiß, Spielkleidung II: schwarz

Sponsoren:

Steuerberater Roland Schubert

Steuerberater Roland Schubert

Hoppe Finanzdienstleistungen

Gunnar Hoppe Versicherungen

Sigavest Vermögensverwaltung GmbH

Sigavest Vermögensverwaltung

zenetic media

rebuy.de

Adresse Sportanlage:

Vereinsgelände Maikäferpfad [Stadtplan]

Sporthalle am Steinplatz (Uhlandstr. 194) [Stadtplan]
DFBL - Deutsche Faustball Liga

faustballbilder.de

Tags: Faustball, VfK1901, 1. Bundesliga, Männer

Faustball 1. Bundesliga Männer - Saisonauftakt und Comeback geglückt!

1. Bundesliga MännerDie ersten Punkte sind im Sack! Mit 5:1 konnte sich der VfK gegen zu Beginn starke Aufsteiger aus Leichlingen durchsetzen! Das junge Team aus dem Rheinland startete ambitioniert und fehlerfrei. Zu gut für das unsichere Aufbauspiel der Berliner! In allen Mannschaftsteilen war zu erkennen, dass sie erst ein paar Tage Vorbereitung hatten.

Weiterlesen

Faustball - 1.Bundesliga Männer ist Deutscher Meister 2017

Deutscher Meister 2017 - der VfK 1901 BerlinDie VfK- Männer nutzten ihre Chance und wurden zum 2. Mal nach 2009 Deutscher Meister im Feld

Durch die schwere Schulterverletzung des Pfungstädter Ausnahme-Angreifers Patrick Thomas, bei den World Games, bot sich den Männern des VfK die riesige Möglichkeit wieder Deutscher Meister zu werden. Denn in den letzten 7 Jahren scheiterte man etliche Male nur am TSV Pfungstadt. Der Ausfall ihres wichtigsten Spielers öffnete das Tor zum Titel. Doch obwohl man nun als großer Favorit in das Turnier ging, war es keinesfalls ein Spaziergang für die Hauptstädter.

Weiterlesen


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4