Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Schule & Sport

Die Sonnenhalle Sonnenpiraten

Das ehemalige Vereinshaus des VfK 1901, die Sonnenhalle, wurde im Jahre 2003 durch Elternengagement (Sonnenpiraten e.V., Abt. Schule&Sport des VfK 1901 e.V.) und mit Sponsorenförderung erneuert und zur Hortbetreuung hergerichtet. Ca. 24 Kinder der benachbarten Reinfelder Schule verbringen seitdem hier ihren Nachmittag an Luft und Sonne.

Die Sonnenpiraten

Im Frühjahr 2006 baute die Schulbehörde ein weiteres Betreuungshaus in unmittelbarer Nachbarschaft der Sonnenhalle. Der Träger beider Häuser ist jetzt der Reinfelder Schülerladenverbund e.V. (RSV e.V.)
Die gut 20 Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse, die in der Sonnenhalle betreut werden, nennen sich nach wie vor Sonnenpiraten.

Die Erzieher Manuel Siering und Nadine Reko verstehen sich vor allem als aufmerksame Begleiter der Kinder, um sie in ihren selbstgewählten Aktivitäten zu unterstützen. Ganz im Sinne der Fortführung der Montessori Pädagogik in der Reinfelder Schule am Vormittag:“Hilf mir es selbst zu tun“ werden die Kinder individuell in ihren Tätigkeiten unterstützt. Diverse praktische Angebote, gemeinsame Spiele, Basteln, Musizieren, fördern das Soziale Lernen, Kommunikation und Interaktion.

Im Schuljahr 2008/2009 ist Sarah Kroll im Rahmen seines freiwilligen Sozialen Jahres bei den Sonnenpiraten eingesetzt und verstärkt so die sportlichen Band zwischen der Reinfelder Schule und dem VFK 1901 e.V.

Sonnenhalle:
Maikäferpfad 36, 14055 Berlin, : Tel. 030 26540721
Kontakt:
Dr. Karin Drong, Tel.: 32602540, Email schuleundsport (at) vfk1901.de
Reinfelder Schülerladen Verbund: http://www.reinfelder-verbund.net/

Die Sonnehalle der Sonnenpiraten 2007