Speckbrett

Speckbrett ist kein Küchenutensil sondern eine sehr attraktive und schnelle Ballsportart. Allerdings werdet ihr den Begriff kaum in der Sportliteratur finden, obwohl im Raum Münster/Westfalen regelmäßig über die WELTMEISTERSCHAFTEN im Speckbrett in der Tagespresse berichtet wird.
Klar, denn dort hat Speckbrett seine Wurzeln. Speckbrett
Überall auf der Welt gibt es unterschiedliche Entwicklungsstufen dieser Individualsportart und sicher einige enge Verwandschaftsverhältnisse wie beispielsweise zum Paddle-Tennis, Mini-Tennis oder Holzbrett-Tennis.
Speckbrett steht dabei dem klassischen Tennis am nächsten, wobei die kleinen Unterschiede das Speckbrettspiel interessant machen. Manche behaupten sogar, Speckbrett sei die athletischere Form, mit Racket und Tennisball umzugehen.

  Es scheint bewiesen, daß das Spiel seine Existenz tatsächlich der Umwandlung eines Küchengerätes in ein Sportgerät verdankt. Ein altes Foto aus Nordrhein-Westfalen konnte dies belegen.
Natürlich hat sich bis heute viel geändert und aus dem einstigen „Tennis für arme Leute“, entwickelte sich eine selbständige Sparte, die in der S.P.A.G. 1984 ihren Dachverband fand. Männer und Frauen aus allen Gesellschaftsschichten betreiben den Sport bis ins hohe Alter.
Der VfK sieht sich als entfernte Bastion und als Vorreiter dieser Sportart in den Neuen Bundesländern. Bereits Anfang der 70iger wurde das Speckbrett nach Berlin gebracht und gewann hier sofort eine kleine Gemeinde treuer Anhänger.

Spreckbrett Pfingst-Turnier am 26.05.2007

Hallo liebe Speckbrettler,

am 26.05.2007 um 10.30 Uhr würde ich mich gerne mit Euch zu unserem gemeinsamen Pfingstfrühstück im V.f.K mit anschließendem (ca. 12.00 Uhr)Pfingstschleifchenturnier treffen. Auf eine zahlreiche Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Auch andere Abteilungen sind herzlich eingeladen.
Bitte gebt mir schnell eine Info, ob ich Euch zum Frühstück und/oder Turnier einplanen kann.
Ich möchte nicht viele Absagen hören. Nur ganz wichtige andere Termine werden genehmigt.

Liebe Grüße

Tanja

Speckbrett Frühlingsdienst am So, 01.04.2007

Hallo liebe Speckbrettler,

es ist Frühling und unsere Speckbrettsaison kann beginnen!
Dazu ist es natürlich wie immer nötig, unsere Speckbrettplätze für die Platzpräparierung vorzubereiten. Darum wäre es schön, wenn ihr nächsten Sonntag, den 01.04.2007 gegen 12.00 Uhr, ein wenig Zeit hättet und wir uns im V.f.K. treffen.

Bitte gebt mir kurz Bescheid, ob ihr könnt.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen.


Liebe Grüße

Tanja

Speckbrett Speckbrett-Plätze sind fertig!

Hallo liebe Speckbrettler und Vereinsmitglieder,
wer es noch nicht weiß:
Die Speckbrettplätze sind bereits eröffnet!
Es kann losgehen! Kommt raus aus Euren Mäuselöchern und lasst uns den Frühling genießen!

Bitte denkt daran, immer die Plätze ausreichend zu sprengen und Löcher sofort auszubessern. Auch wenn ihr mal im Verein seid und nicht spielt, wäre es gut, wenn ihr den Sprenger auf den Plätzen anstellt.

Tanja

Speckbrett Frühlingsdienst am 09.04.2006

Hallo liebe Speckbrettler, liebe Vereinmitglieder,
kommt raus aus euren Mauselöchern. Der Frühling ist da. Es ist an der Zeit unsere Speckbrettplätze für die Saison vorzubereiten. Daher wäre es schön, wenn ihr am kommenden Sonntag, den 09.04.06, gegen 12.00 Uhr, zum Vfk-Gelände kommt und jeder ein wenig mit anpackt!
Dann ist die Frühjahrarbeit schnell erledigt und wir haben Zeit, uns über die anstehende Saison zu unterhalten.

Die Veranstalungen 2006 werden in Kürze im Speckbrettbereich online gestellt.

Gruß Tanja
  • 1
  • 2

VfK History

  • 1