Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook

Faustball 1. Faustball Bundesliga Männer: VfK siegreich im Derby

Faustball1. Bundesliga Nord MännerMit einem 5:0-Sieg gegen Stern Kaulsdorf beendet der VfK die Nordstaffel ungeschlagen.

Team: Jascha Ohlrich, Lukas Schubert, Sascha Ball, Sascha Zaebe, Basti Kögel, (ab Satz 4: Daniel Hlebaroff, Lasse Ristow), krank: Tobias Andres, verletzt: Lars Kops.

 

 

Zum Hauptstadt-Derby trat der VfK Berlin bei seinem letzten Liga-Auftritt in dieser Hallensaison bei der SG Stern Kaulsdorf an. Der VfK erwischte einen guten Start und konnte mit zahlreichen kurz gespielten Bällen den ersten Satz ungefährdet für sich entscheiden. Die Gastgeber aus Kaulsdorf kamen in den Folgesätzen besser ins Spiel und konnten dem Tabellenführer Paroli bieten. Zum Satzende zeigte sich der VfK jedoch immer wieder einen Tick konsequenter im Abschluss, so dass die Sätze 2-5 zwar knapp aber letztlich verdient an den VfK gingen.

Die 1. Herrenmannschaft des VfK blickt nun auf die Deutsche Meisterschaft am  15./16. März im niedersächsischen Oldenburg, wo man in der Qualifikationsrunde für das Halbfinale auf den TV Schweinfurt-Oberndorf und den Ahlhorner SV trifft. Trotz der ungeschlagenen Nordmeisterschaft gehen die Hauptstädter als Außenseiter ins DM-Rennen – in den letzten vier Jahren konnten jeweils Mannschaften der Südstaffel den Hallentitel für sich verbuchen.

 

{flike}

 

 


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

VfK History

  • 1