Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook

Faustball 1. Faustball Bundesliga Männer: Weiterer Heimsieg für die Männer des VfK

FaustballTobias Andres glänzte erst hinten, dann vorne (Archivbild: Rouven Schönwandt)Am Samstag wollten wir konzentriert in unser zweitletztes Heimspiel der Saison starten, sodass  wir unsere Verfolger weiter auf Distanz halten können Gast war der TSV Hagen, der leider auf ihren Hauptangreifer verzichten musste.

 

VFK 01 Berlin-TSV Hagen 1860 5:0 (11:5; 11:5; 11:9; 11:8; 11:2)

 

Startaufstellung: Lars Kops, Sascha Ball; Tobias Andres; Sascha Zaebe; Sebastian Kögel

Da sich Lukas Schubert mit leichter Erkältung aus dem Urlaub zurückmeldete, wollten und mussten Lars Kops und Sebastian Kögel diesen Ausfall möglichst gut kompensieren.

Der VfK begann sehr druckvoll aus der Angabe und im Aufbauspiel, sodass die Berliner früh in den ersten beiden Sätzen einige Punkte zwischen sich und den Hagenern setzen konnten. Auch aufgrund der schwachen Blockspiels des TSV sicherte sich der VfK die 2:0-Führung souverän.

Nun erhoffte sich Trainer Roland Schubert mit dem Premiereneinsatz von Lasse Ristow neue Klasse ins Spiel zu bekommen, um auch die weiteren drei Sätze erfolgreich zu gestalten. Trotz einer sicheren und fehlerfreien Leistung von Lasse gingen die Sätze 3 und 4 nur sehr knapp an die Hauptstädter. Auch trotz der ersten Führungen für den TSV in diesen Sätzen konnten die Hagener das Angriffsspiel nicht stärker gestalten und war vor allem gegen Satzende oft fehlerbehaftet.

Nach dem nächsten Ausfall eines VfK-Angreifers fuhr Sebastian Kögel mit Hilfe von Tobias Andres in der Offensivreihe den ungefährdeten Sieg quasi im Alleingang ein. Im letzten Satz sorgte eine sehr stabile Abwehrreihe mit Sascha Zaebe, Jascha Ohlrich und Lasse Ristow zusätzlich für Sicherheit, sodass die nächsten zwei Punkte für den VfK Berlin verbucht werden konnten.

Nächste Woche tritt der VfK im letzten Heimspiel gegen den TV Voerde an. Aufgrund der komfortablen Ausgangsposition wird der VfK auch dieses Spiel nutzen, um jungen Spielern weitere Einsatzzeit zu ermöglichen.

Wir hoffen ein letztes mal in der Hallensaison auf eure Unterstützung!

 

{flike}

 

 

 


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

VfK History

  • 1