Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Tennis

Tennis Herren 40 (I) Bezirksoberliga I – Alle bis auf einen begannen viel zu nervös

Herren 40+ Saison 2018Die ersten Herren 40+ starteten als Aufsteiger in die Sommerrunde. War das Team übermotiviert oder machte man sich im Vorfeld wie so oft viel zu viele Gedanken über den Gegner als über sich selbst?

Das ambitionierte Senioren-Team kann den Aufstieg in dieser Saison bereits nach dem ersten Spiel abhaken. Klar, der nette Gastgeber SV Reinickendorf war auf dem Papier stark, doch hat die Mannschaft den bislang unbekannten Gegner zuvor eher starkgeredet.

Mit einer vergleichbaren Leistung der beteiligten Akteure aus dem vergangenen Jahr, wäre auch die Mannschaft vom Flughafensee durchaus schlagbar gewesen, zumal im Einzel zwei Matchtiebreaks vollkommen unnötig an die Reinickendorfer gingen. Ab der ersten Runde liefen die VfKler einem ungewohnten Rückstand hinterher. Nur Axel Ritter zeigte, wie das Spiel geht.

Bei schlechten Platzverhältnissen kam dann auch noch Pech dazu. Doch das einzig Wichtige an diesem Spieltag war, dass die Frau von Markus Rosam, die nach dem Einzel Ihres Gatten auf dem Heimweg einen heftigen Verkehrsunfall erlitt, schnell genesen wird. Das ganze Team wünscht weiterhin gute Besserung!

Großes Kompliment erneut an Markus, der mit der Situation sehr gut umzugehen wusste. 2:4 nach Einzeln, am Ende hätten drei Doppel das Wunder bewirken müssen.

Einzel spielten in der ersten Runde:

2-Markus Rosam (3:6; 6:1; 7:10), 4-Axel Klie (0:6; 2:6) und 6-Thorsten Stoll (1:6; 6:2; 10:7), der den VfK mit seinem Punktgewinn zumindest hoffen ließ.

Einzel spielten in der zweiten Runde:

1-Axel Ritter (6:1; 6:1), 3-Gunnar Hoppe (4:6; 6:3; 8:10) und 5-Michael Wedel (0:6; 3:6)

Doppel spielten: Rosam/Hoppe (7:6; 3:6; 12:10), Ritter/Stoll (5:7; 2:6), Klie/Wedel (2:6; 2:6).

 

Nun möchten die ersten Herrn 40 die Runde anständig zu Ende spielen und alle sind aufgerufen, mit Spaß am Spiel mit Blick auf die eigenen Stärken zu agieren. Dann kann das Potential auch abgerufen werden und die Spieler können sich für den Trainingsfleiß belohnen.

 

Gunnar Hoppe


Highlights Tennis

  • All
  • Herren 40
  • Matchwinner
  • Tennis

VfK History

  • 1