Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook

Faustball 2. Bundesliga Männer – Frauen sind Ostmeister

2. Bundesliga Ost FrauenDer letzte Spieltag bot noch einmal Spannung, da uns mit dem Spiel gegen Hagenah das direkte Duell um die Tabellenführung bevorstand. Sollten wir sowohl gegen Hagenah als auch gegen Wakendorf verlieren, wäre der 1. Platz dahin gewesen.

 

TuS Wakendorf-Götzberg – VfK 1901 Berlin 0:3 (9:11, 4:11, 6:11)
Der erste Satz war etwas träge, scheinbar waren noch nicht alle aus ihrem Ski-Urlaub zurück. Ab dem 2. Satz waren wir dann wach und liefen warm. Spielzüge funktionierten besser, auch die Annahme passte. Da Wakendorf einige Fehler einstreute, ging das Spiel in glatten drei Sätzen an uns.
Es spielten: Hoppe, Oelschläger, Buchholz, Lee, Wenzel

VfK 1901 Berlin – TSV Hagenah 3:2 (11:8, 5:11, 5:11, 11:9, 11:9)
Hagenah schien mit ähnlichen Schwierigkeiten zu kämpfen wie wir. Zu Beginn machten sie uns das Punkten leicht. Doch ab dem 2. Satz wendete sich das Blatt, wir waren im Angriff nicht mehr so druckvoll, was der teilweise mangelhaften Vorlage angelastet werden kann. Hagenah legte zu diesem Zeitpunkt deutlich besser vor und setze so seine Angreiferinnen perfekt in Szene. „Die haben uns richtig nass gemacht" fasste Franzi die kleine Klatsche zusammen. Wenn spielerisch nicht läuft, muss doch die Taktik herhalten. Wir versuchten nun konsequent, Hagenah´s Schlagfrau aus dem Spiel zu nehmen, das sorgte für einen knappen Satzgewinn im 4. Satz. Der 5. Satz begann mit einem klassischen Fehlstart – 3 Bälle nicht geholt, 0:3! Diesem Rückstand liefen wir bis kurz vor Ende des Satzes hinterher. Zwar konnten wir zwischendurch immer wieder aufschließen, doch kaum hatten wir nur noch einen Ball entfernt, zog Hagenah wieder davon. Bei 6:9 brachte uns aber Hagenah mit 3 Fehlern in Folge ins Spiel zurück. Den Punkt zum 10:9 setzte Birgit. Der Schlusspunkt kam dann überraschend, mit einem Übertreten beendete Hagenah das Spiel zu unseren Gunsten.
Es spielten: Hoppe, Birkenbach, Buchholz, Lee, Wenzel

Damit ist die 2. BL Ost für die Hallensaison Geschichte. Auch wenn wir auf einem Aufstiegsplatz stehen, haben wir uns aus persönlichen Gründen dafür entschieden, der 2. Liga treu zu bleiben.

 


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5